:::: MENU ::::

Start

frontbild

Die Fasnet hat in Schwalldorf eine lange Tradition in Form der „Saalfasnet“: Im ehemaligen Gasthaus Ochsen und im Gasthaus Adler luden an den Wochenenden vor der Hauptfasnet die örtlichen Vereine zu Tanzbällen ein, welche bis in den Tübinger Raum bekannt waren.

Hierbei traten dann zu Beginn der 80er Jahre zwei Narrete (unser langjähriger Vorstand Gerhard Willbold und dessen Freund) mit Pappmaschee-Masken und alten Anzügen auf.

Der Zuspruch war groß und im Laufe der Zeit fanden sich immer mehr Verkleidete bzw. Maskenträger auf den Bällen, aus denen sich 1984 eine Hexengruppe unter dem Namen „Elbenlocher Hexen“ bildete.

Die Gruppe wuchs, ein alter Bauwagen wurde organisiert und in einen ansehnlichen Hexenwagen umgestaltet und es reifte der Gedanke, die Gruppe als „Narrenzunft“ eintragen zu lassen.

Am 28.11.1989 wurde die „Narrenzunft Schwalldorf“ gegründet und im Vereinsregister eingetragen.


Unser Verein ist Partner von RoMärkle

Unser Verein ist Partner von RoMärkle